"Unter Fernwartung versteht man den Fernzugriff von technischem Personal auf Systeme zu Wartungs- und Reparaturzwecken. Neben Telefonanlagen und Industrieanlagen werden zunehmend Computer aus der Distanz gewartet."


Quelle:Wikipedia

Laden Sie sich bitte hier das Fernwartungswerkzeug herunter. →


Wollen Sie an einem Meeting teilnehmen? Laden Sie hier TeamViewer QuickJoin herunter.

So funktioniert es:

  1. Laden Sie sich das Programm für die Fernwartung hier herunter.
  2. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf “Ausführen” um das Programm zu starten oder führen Sie die Datei KDS_TeamViewerQS.exe nach dem herunterladen über einen Doppelklick aus.
  3. Nennen Sie Ihrem Ansprechpartner die ID und das Kennwort.
  4. Nun verbindet sich das Fernwartungswerkzeug, so dass Ihr Ansprechpartner Einsicht auf Ihren Bildschirm erhält.
  5. Nachdem die Fernwartung abgeschlossen ist können Sie das Programm schließen.

 

Gut zu Wissen:

  • Nachdem Sie das Werkzeug beendet haben, ist die Verbindung vollständig getrennt.
  • Um eine weitere Fernwartung durchzuführen, muss das Programm neu gestartet werden. Es wird eine neue Sitzungsnummer benötigt.
  • Das Fernwartungswerkzeug baut keine Verbindungen selbständig auf.
  • Das Fernwartungswerkzeug wird nur gestartet - es wird keine Software installiert, es werden keine Einstellungen an Ihrem System verändert.